Schwimmen

NEWS

Die Wettkampfsaison 2024 ist eröffnet

28. Januar 2024

Vergangenen Samstag, den 27. Januar 2024, waren wir zu Gast beim 1. Nienburger Schwimmclub. Elf motivierte Schwimmerinnen und Schwimmer gingen auf Medaillenjagd. Für Florian und Max war es der erste Wettkampf. Beide meisterten ihn mit Bravour und konnten sich über ihre ersten Medaillen freuen. Aber auch die anderen Aktiven aus Bad Nenndorf konnten sich über viele Medaillen freuen. Sebastian B. ging viermal an den Start und durfte sich viermal über goldenes Edelmetall freuen. 

Herzlichen Glückwunsch! 

Christina Watermann

Hildesheimer Adventsschwimmen

04. Dezember 2023

Am ersten Samstag in der Adventszeit besuchten wir den Wettkampf des VfV Hildesheim. Besonders aufregend war es für Oskar, Josefin, Louise und Max. Die vier starteten über die 25m Rücken, 25m Rückenbeine und 25m Freistil und durften sich am Ende über Medaillen freuen. Auch die „grossen“ Schwimmerinnen und Schwimmer meisterten den letzten Wettkampf des Jahres mit Bravour. 

Wir wünschen euch allen eine tolle Adventszeit, besinnliche Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Christina Watermann

34. Mindener Schwimmfest

26. November 2023

Am 25. November 2023 waren wir mit 14 Schwimmerinnen und Schwimmern in Minden zu Gast.  Nach 70 Einzelstarts und einer Staffel sind wir erschöpft aber glücklich mit 30 Medaillen nach Hause gefahren.

Am erfolgreichsten war Jannis. Er startete viermal und belohnte sich jeweils mit einer Goldmedaille.
Lara, Annie, Marieke und Luna gewannen ebenfalls viermal Edelmetall. Luna knackte ihren sechsten Vereinsrekord über 100m Brust.

Unsere 4x 50m Mixed Staffel mit Lara, Marie, Jannis und Eric musste sich nur knapp auf den fünften Rang geschlagen geben.

Am Ende freuten wir uns über den 5. Platz der Vereinswertung.

Tolle Leistung an die Mannschaft!

Christina Watermann

Vereinsmeisterschaften

16. November 2023

Am vergangenen Sonntag, den 12. November 2023, fanden unsere beliebten Vereinsmeisterschaften statt.
Um 16 Uhr begann dann die große Aufregung. Der teilweise erste „Wettkampf“ stand an! Mit Unterstützung der Eltern, Helfenden vor Ort sowie der Trainerinnen und Trainer haben alle die Herausforderung bestens gemeistert.
Gekürt wurden die Aktiven der Jahrgänge 2015 und jünger, 2014 bis 2011 sowie 2010 und älter. Diese wurden in spannenden Finals ermittelt:

  • Minimeister*innen wurden Alexander und Mathilda.
  • Juniormeister*innen wurden Eric und Lara.
  • Vereinsmeister*innen wurden Christino und Luna.

Auch die Familienstaffel erfreute sich wieder großer Beliebtheit. Acht Familien traten an und am Ende durfte sich Familie Mai über den Sieg freuen, dicht gefolgt von Familie Bähn und Familie Schneeloch. 

Herzlichen Glückwunsch an alle! 🎉🏆

Christina Watermann

Landeskurzbahnmeisterschaften

08. November 2023

Am vergangenen Wochenende haben im Stadionbad in Hannover die Landeskurzbahn-Meisterschaften stattgefunden. Als einziger Verein aus dem Kreisschwimmverband Schaumburg-Weserbergland war der VfL Bad Nenndorf mit zwei Aktiven vertreten.

Christino Riechers absolvierte zwei Starts über 50m Freistil und 100m Brust und blieb beide Male knapp über seinen Bestzeiten. Luna Gebauer war fünfmal am Start und konnte am Samstag über 50m Rücken eine neue Bestzeit erzielen. Am Sonntag war sie richtig gut aufgelegt und verbesserte drei ihrer eigenen Vereinsrekorde:

100m Lagen in 1:15,74 min.
50m Freistil in 0:29,53 min.
50m Schmetterling in 0:32,55 min.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen tollen Leistungen!

Stefan Tölke

Bezirksmeisterschaften

9. Oktober 2023

Am vergangenen Wochenende war der VfL Bad Nenndorf mit neun Aktiven bei den Bezirksmeisterschaften in Hannover vertreten. Damit bildeten sie die größte Mannschaft des Kreisschwimmverbandes. Aus insgesamt 35 Meldungen kamen 16 neue Bestzeiten und fünf Podestplätze hervor.

Quentin Bähn erreichte über 200m Brust einen zweiten und Jannis Müller über 50m Freistil einen dritten Platz. Christino Riechers gewann über 100m eine Bronze-Medaille. Lara Schneeloch durfte das Siegertreppchen gleich zweimal besteigen. Über 200m Brust bekam sie Silber und Bronze über 50m Brust.

Eine weitere tolle Leistung zeigte Luna Gebauer, die über 100m Lagen mit einer Zeit von 1:16,67 min. einen weiteren neuen Vereinsrekord aufstellen konnte.

Christian Schumacher

Sprintmeeting Schönebeck

9. Oktober 2023

Am Samstag, den 30. September 2023, besuchten wir unseren Partnerverein in Schönebeck.

Der Tag begann für unsere Schwimmerinnen bereits um 6 Uhr morgens. Nach den allgemeinen Starts fanden im zweiten Abschnitt die Finals statt.
Dabei qualifizierte sich der junge Jannis zum ersten Mal für die 25m Schmetterling und erreichte dabei den zweiten Platz in seinem Jahrgang. Unsere Brustmeisterin Lara schwamm bei den 50m Brust auf den dritten Platz.
Eine unserer älteren Schwimmerinnen, Luna, qualifizierte sich in allen vier Lagen für ein Finale und erzielte bei jedem Start eine Medaille. In den Disziplinen 50m Brust und 50m Rücken gewann sie jeweils den dritten Platz. Bei den 50m Kraul erreichte Luna Silber und somit den zweiten Platz. In der Disziplin 50m Schmetterling erschwamm sich Luna sogar den ersten Platz und erhielt als einzige eine goldene Medaille. Dabei verbessert sie zweimal ihren Vereinsrekord.

Auch unsere anderen Schwimmerinnen und Schwimmer konnten ihre Zeiten verbessern, so erreichte Alexander im Vorlauf der 50m Freistil den zweiten Platz. Zudem konnten weitere Wettkampferfahrungen gesammelt werden.

Herzlichen Glückwunsch an alle!

Wir freuen uns bereits auf das nächste Jahr in Schönebeck.

Christina Watermann

Das war das 36. Staatsbad Pokalschwimmfest in Bad Nenndorf

20. September 2023

Ein erfolgreiches, schönes, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns. 18 Vereine mit 192 Teilnehmern absolvierten etwa 1400 Starts. Unsere Mannschaft trat mit 25 Schwimmer*innen an. Alle gaben ihr Bestes und erschwammen viele neue Bestzeiten. Zehn Schwimmer*innen konnten sich durch ihre guten Leistungen für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Besonders die Leistungen von Jannis waren klasse. Er schwamm bis ins kleine Finale und konnte den Wettkampf als viertbester unter den Nachwuchsfinalisten abschließen – eine fantastische Leistung.

Drei Vereinsrekorde in zwei Tagen – Zweimal über 4x50m Brust und einmal über 50m Brust

Die Jungs mit Devin, Sebastian, Quentin und Christino machten den Anfang und unterboten den alten Vereinsrekord um 9 Sekunden. Ihre Zeit am Ende lautete 2:21,00 min. Die Mädchen zogen nach. Anja, Josi, Finja und Luna schwammen in einer Zeit von 2:51,19 min. ebenfalls einen neuen Rekord. Ebenfalls eine tolle Leistung hat Luna erbracht. Sie schwamm 50m Brust in einer Zeit von 00:37,74 min. und verbesserte damit nochmal ihren eigenen Vereinsrekord.

Wir bedanken uns herzlich für eure Teilnahme! Schön, dass ihr alle da wart und wir freuen uns euch nächstes Jahr wieder zum 37. Staatsbad Pokalschwimmfest begrüßen zu dürfen. Danke an alle Helfer rund um den Wettkampf – bis nächstes Jahr!

Christina Watermann

Kampfrichter-Blöcke mal anders gedacht und gemacht

12. September 2023

Nach unserem Schwimmwettkampf im letzten September war klar: Wir brauchen Nachschub für unsere Kampfrichter-Blöcke. Da wäre es naheliegend, nach Druckereien zu suchen, Preise zu vergleichen und einen Auftrag zu vergeben. Doch dieses Mal sind wir einen anderen Weg gegangen.

Über einen privaten Kontakt entstand die Idee, die Blöcke in der Mitarbeit von Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen herstellen zu lassen. Eine der Tagesstätten von „Leben mit Behinderung Hamburg“ (LmBH) hat sich auf Arbeiten mit Papier spezialisiert. Dazu gehört auch das Kopieren, Zuschneiden und Laminieren von Blöcken – genau das, was wir für die Ausstattung unseres Kampfgerichts benötigen. 

Die Tagesstätten bieten Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen individuelle Bildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten ohne Zeit- und Leistungsdruck – die Teilhabe am Arbeits- und gesellschaftlichen Leben steht im Vordergrund. Dennoch entstehen in den Tagesstätten hochwertige Produkte und Dienstleistungen. Auftragsarbeiten wie das Herstellen der Kampfrichter-Blöcke sind dabei sehr willkommen. Sie geben den Menschen das Gefühl, etwas Wichtiges beizutragen (wie hier zu unserem Vereinsleben).

Falls ihr auch einmal diesen Weg ausprobieren wollt, meldet euch gerne unter und wir stellen den Kontakt zu LmBH her. Ihr müsst dazu lediglich die Kopiervorlage, ggf. ein Beispielexemplar und etwas Vorlaufzeit mitbringen. Die Kosten pro Block sind überschaubar. Ein Gewinn für beide Seiten!

Wir bedanken uns bei der Tagesstätte „Pergole“ für die tollen Blöcke! 

Christian Schumacher

Erster Wettkampf der neuen Saison

12. September 2023

Am Samstag, den 2. September 2023, waren wir zu Gast beim 16. Sport Schwager Swim Cup 2023 der Wasserfreunde Holzminden. Acht Schwimmer*innen von uns haben dort erfolgreich teilgenommen und neue Bestzeiten wurden erschwommen.

Für Constanza war es der erste Wettkampf, den hat sie mit Bravour gemeistert. Lara (AK D) und Luna (AK B) durfte sich jeweils in ihren Altersklassen über den 3. Platz in der Mehrkampfwertung freuen – Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei den Wasserfreunde Holzminden für den tollen Wettkampf! Bis nächstes Jahr!

Christina Watermann

Trainingslager in Neumünster

21. August 2023

Am Freitagmorgen, den 11.08.2023, ging es für uns Schwimmer und Schwimmerinnen aus Bad Nenndorf, Rinteln, Stadthagen, Obernkirchen und Bückeburg ins Trainingslager nach Neumünster. Nach unserer Ankunft in der Jugendherberge wurden schnell die Zimmer bezogen und wir brachen zum ersten Training dieser vier Tage auf.

Im Schwimmbad angekommen, startete unsere Trainingseinheit von 16.00 bis 18.00 Uhr. Zuerst haben wir uns den 200m Lagen gewidmet. Anhand unserer Zeiten wurden wir in drei verschiedene Leistungsgruppen eingeteilt. Wir lernten unsere jeweiligen Trainer kennen und starteten in das allgemeine Lagen- und Koordinationstraining, das sowohl einige neue technische Übungen als auch Partnerübungen beinhaltete.

Nach dem ersten Training ging es zurück zur Jugendherberge, wo wir nach dem Abendessen Zeit für einen ruhigen Abend auf unseren Zimmern hatten. Am nächsten Morgen hieß es für uns um 7.30 Uhr frühstücken, sodass wir gestärkt um 9.30 Uhr mit der zweiten Wassereinheit starten konnten. Themenschwerpunkt war hierbei die Brusttechnik. Durch Startsprünge, die einzelnen Phasen des Tauchzuges und einigen neuen technischen Übungen sowie Sprints, konnten wir unsere Brusttechnik innerhalb von zwei Stunden Training deutlich verbessern.

Nach einer 3-stündigen Mittagspause fuhren wir ein zweites Mal an diesem Samstag zur Schwimmhalle. In der Trainingseinheit von 14.30 bis 16.30 Uhr spezialisierten sich die Trainer auf das Rücken- und Kraulschwimmen. Auch hier waren Sprints, Startsprünge, Tauchphasen und der Ablauf eines jeden Zuges sehr wichtig für das bessere Verstehen der Lage. Nach dem Abendessen um 18.00 Uhr kamen wir am Abend alle zusammen und spielten gemeinsam Werwolf, Black Stories und Uno. Zeitig ging es jedoch wieder ins Bett, denn auch am nächsten Morgen hieß es für uns wieder: Um 7.30 Uhr Frühstück!

Bei dem vierten Training wurden uns zahlreiche Tipps zum Schmetterlingsschwimmen gegeben. Es wurde auf das Timing bestimmter Abläufe geachtet, die Delphinkicks wurden präzisiert und auch die Sprints kamen hierbei nicht zu kurz, um die erlernte Technik auch in Wettkampfschnelligkeit nicht zu vernachlässigen. Nach einer kurzen Mittagspause starteten wir nun erneut ins Training. Durch den bereits am Morgen anstrengend absolvierten Schmetterlingspart, war der Schwerpunkt in dieser Einheit die Technik des Kraulschwimmens. Es wurde auf die Zug-Zahl einer Bahn geachtet, Wechselbeinschlag trainiert und die Hüftbewegung spezialisiert.

Erschöpft von diesem Tag ging es zum Abendessen und einem gemeinsamen Spieleabend, den wir zusammen ausklingen ließen um danach müde ins Bett zu schlüpfen.

Am nächsten Morgen hieß es Endspurt – nach dem Frühstück stand die letzte Trainingseinheit an, die für Ausdauer und Kondition genutzt wurde. Innerhalb dieses Trainings wurden die Schwerpunkte der vorherigen Einheiten genutzt, um diese auch auf längeren Strecken sicher anwenden zu können.

Völlig erschöpft traten wir um 13.00 Uhr den Heimweg nach Bad Nenndorf an, der leider ohne Stau nicht hinter sich zu bringen war.

Wir bedanken uns bei allen, die dieses Trainingslager möglich gemacht haben und auch besonders bei den Trainern, die sich die Zeit genommen haben, mit uns nach Neumünster zu fahren und Dinge zu spezialisieren, die in einem normalen Training nicht immer möglich sind! 

Auch vielen Dank an die Volkswagen Sportkommunikation, die uns die Fahrzeuge bereitgestellt haben.

Luna Gebauer

Mission Titelverteidigung

13. Juni 2023

Vergangenes Wochenende waren wir zu Gast beim 42. internationalen Bergbad Pokal Schwimmfest in Bückeburg. Bei strahlendem Sonnenschein gingen 19 Schwimmer*innen an den Start. Trotz starker Konkurrenz durch Vereine aus Berlin, der Niederlande und Dänemark duften wir uns über sechs Medaillen freuen.

Lara Schneeloch (2012) machte ihr Triple voll und gewann in ihrer Lieblingslage Brust über 50m und 200m je eine Bronzemedaille sowie über 100m eine Silbermedaille. Alexander Kurowski (2015) ging zweimal einzeln an den Start und schwamm zweimal eine neue persönliche Bestzeit und belohnte sich dafür mit einer Silbermedaille über 50m Freistil und eine bronzene über 50m Rücken. Jannis Müller (2014) sprintete mit vollem Einsatz über 50m Freistil, nicht nur zu neuen Bestzeit, sondern errang damit auch noch einen tollen dritten Platz. Alle drei haben sich riesig über ihre Leistungen gefreut.

Am Ende hieß es nochmal zittern, denn das Rennen um den Schaumburg-Pokal war eng. Mit einem knappen Vorsprung vor der SGS Bückeburg durften wir uns über den Pokal freuen.

Titelverteidigung geglückt!

Erschöpft aber überglücklich ging es zurück nach Bad Nenndorf. Wir freuen uns auf das nächste Jahr und sagen DANKE an die SGS Bückeburg für den tollen Wettkampf!

Christina Watermann

Minigolf statt Wettkampf

05. Juni 2023

Am gestrigen Sonntag wären wir gerne mit unseren Schwimmerinnen und Schwimmern zum Wettkampf nach Delligsen gefahren. Meldungen waren raus, der Sonntag frei gehalten.

Doch manchmal soll es anders kommen, als man denkt… Wettkampfabsage!

Was fängt man nun also mit so einem Tag an?

Kurzerhand haben wir uns entschlossen, mit den gemeldeten Wettkampfteilnehmenden einen Ausflug der anderen Art zu machen: Ab ging es zum Minigolf! Ein Wettkampf der ganz anderen Sorte, der bei bestem Wetter viel Spaß bereitet hat.

Mandy Bähn

Norddeutsche Meisterschaften

01. Mai 2023

Am vergangenen Wochenende wurden in Braunschweig die Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen ausgetragen. 713 Aktive aus neun norddeutschen Landesverbänden gingen an drei Tagen an den Start und kämpften um gute Platzierungen.

Zum zweiten Mal in Folge hatte sich Luna Gabauer vom VfL Bad Nenndorf über 50m Freistil qualifiziert. Alleine die Qualifikation war schon ein riesiger Erfolg. Voller Adrenalin ging sie an den Start und brachte mit einer Zeit von 0:30,33 min. eine guten Leistung mit nach Hause.

Christina Watermann

Neu im Kampfgericht

01. Mai 2023

Wir begrüßen neu in unserem Kampfrichter-Team Tanja Marchefka und Sascha Kuhnt, die am vergangenen Wochenende die Prüfung zum Wettkampfrichter bestanden haben.

Herzlichen Glückwunsch und willkommen im Team!

Stefan Tölke

Landesmeisterschaften auf der Langbahn

23. April 2023

Die vergangen zwei Wochenenden verbrachten wir als einziger Schaumburger Verein bei den Langbahn-Landesmeisterschaften sowie Landesjahrgangsmeisterschaften im Stadionbad Hannover. Für die Landesmeisterschaften waren Luna Gebauer, Quentin Bähn, Sebastian Vopel und Christino Riechers qualifiziert.  Alle vier Schwimmer*innen konnten ihre stabilen Leistungen der vergangen Wochen bestätigen.

Christino Riechers erschwamm sich neue Bestzeiten über 50m Brust in 00:33,55 min. sowie 50m Schmetterling in 00:30,40 min. Luna Gebauer durfte sich erneut freuen. Sie schwamm 50m Freistil in einer Zeit von 00:29,72 min. und löste damit ihr Ticket für die Norddeutschen Meisterschaften Ende April in Braunschweig.

Lara Schneeloch qualifizierte sich über 50m sowie 100m Brust für die Landesjahrgangsmeisterschaften. Lara errang eine neue Bestzeit in 50m Brust. Diese schwamm sie in der einer Zeit von 0:44,01 min. Die 100m Brust meisterte sie ebenfalls mit Bravour. Am Ende stand 01:41,22 min. auf der Anzeigetafel, was ebenfalls eine neue persönliche Bestzeit für sie ist.

Herzlichen Glückwunsch an die tollen Leistungen!

Christina Watermann

3. Kurzstecken-Tag in Hannover

01. April 2023

Am 19. März 2023 waren wir im Stadionbad beim 3. Kurzstrecken-Tag zu Gast. Gleich zu Beginn konnte Louise einen dritten Platz über 25m Freistil und einen zweiten Platz über 25m Rücken erringen. Danach ging es für unsere Aktiven erfolgreich weiter. So konnte Quentin bei seinen Starts
ingesamt 3 Silbermedaillen und eine goldene Medaille erreichen. Zudem konnte sich Josi über ihre Lieblingsstrecke 50m Brust über eine Bronzemedaille freuen. Besonders gestrahlt hat Lara, die über ihre Paradestrecke 50m Brust nach zwei vierten Plätzen bei den letzten beiden Wettkämpfen, diese Mal die Bronzemedaille bekommen hat.

Auch die anderen Schwimmerinnen und Schwimmer konnten durch viele neue Bestzeiten glänzen und hatten viel Spaß bei dem Wettkampf.

Vielen Dank an die SG Misburg für die Organisation dieses schönen Wettkampfes!

Christina Watermann

Bezirks- und Bezirksjahrgangsmeisterschaften Langbahn 2023

17. März 2023

Vergangenes Wochenende waren wir im Stadionbad Hannover bei den Bezirksmeisterschaften zu Gast. Luna, Christino, Quentin, Finja, Sebastian V., Sebastian B., Lavinia und Lara konnten sich im Vorfeld qualifizieren und starteten zusammen 34mal. Für Sebastian Bach waren es seine ersten Bezirksmeisterschaften.
Besonders erfolgreich war es für Luna. Sie schwamm nach langer Zeit endlich die 50m Freistil unter 30 Sekunden und wurde damit Vizebezirksjahrgangsmeisterin. Mit der Zeit von 0:29,60 Min. sicherte sie sich nicht nur eine neue persönliche Bestzeit sowie einen neuen Vereinsrekord, sondern auch das Ticket für die Norddeutschen Meisterschaften.

Unsere anderen Schwimmer gingen ebenfalls nicht leer aus. So konnte sich Christino über zwei Bronzemedaillen freuen, einmal über 200m Freistil sowie über 200m Brust. Eine Silbermedaille bekam Quentin und wurde somit Vizebezirksjahrgangsmeister über 200m Brust.

Herzlichen Glückwunsch an alle! Wir sind stolz auf euch.

Christina Watermann

Auf die Matten, fertig, los!

11. März 2023

Am vergangenen Sonntag, den 5. März 2023, hat sich unser Schwimmwart Stefan Tölke die Zeit genommen, um insgesamt 14 Aktiven sowie Trainerinnen und Trainern an Land, ganz auf dem Trockenen, Entspannungstechniken und Trockenübungen zu zeigen. Dazu trafen wir uns für eine abendliche Einheit im VfL-Dorado.

Hat ein Mannschaftsmitglied mal einen Lauf verpatzt oder ist die Aufregung bei einem Wettkampf einfach zu groß, gab es somit den einen oder anderen Tipp, wie man sich wieder beruhigen kann. Konzentriertes Atmen, Partner- oder auch Einzelübungen mit einem Tennisball standen dabei auf dem Programm.
 
Schon eine Woche später, an diesem Wochenende, startet der nächste Wettkampf. Mal schauen, ob der ein oder andere das frisch Erlernte bereits anwendet.

Mandy Bähn

Piranha Meeting 2023

01. März 2023

Das vergangene Wochenende verbrachten wir im Stadionbad in Hannover beim Piranha Meeting der SGS Hannover. Die Langbahnsaison ist somit eröffnet. Luna, Finja, Josi, Lara und Quentin starteten jeweils fünfmal.

Lunas Highlight waren die 200m Rücken. Quentin konnte über die 50m Freistil endlich die „30“ knacken und schwamm eine 0:29,89 Min.  Josi ergatterte sich eine neue Bestzeit über 200m Brust. Auch Lara verbesserte ihre Zeit über 100m Brust und ist viertbeste in ihrem Jahrgang geworden.

Alle fünf haben alles gegeben und großartige Leistungen erzielt – Herzlichen Glückwunsch!

Christina Watermann

29. Nachwuchsschwimmfest und 15. kindgerechter Wettkampf in Aerzen

18. Februar 2023

Am vergangenen Samstag, den 11. Februar 2023, waren wir mit 18 Schwimmer*innen beim 29. Nachwuchsschwimmfest und 15. kindgerechten Wettkampf in Aerzen zu Gast.

Louise (Jahrgang 2017) erschwamm sich bei ihrem ersten Wettkampf gleich eine Goldmedaille. Für Daniel, Annie, Alexander und Tom war es ebenfalls der erste Schwimmwettkampf. Alle vier haben es trotz der großen Aufregung toll gemacht und sind erschöpft aber glücklich wieder nach Hause zurückgekehrt.

Auch unsere Staffeln waren erfolgreich. Bei der 4 x 50 m Freistil mixed-Staffel im Jahrgang 2012 bis 2015 konnten sich Jannis, Eric, Lara und Clara über Platz 2 freuen. Platz 4 in der 4 x 50 m Freistil mixed-Staffel im Jahrgang 2007 bis 2011 ging an Daniel, Aaron, Marie und Soraya.

Luna, Quentin und Sebastian duften sich über den Sieg in der 4 x 50 m Freistil mixed-Staffel mit unserem Trainer Christino freuen. Ebenfalls der erste Platz ging an Sebastian, Anja, Quentin und Josi in der 4 x 50 m Lagen mixed-Staffel im Jahrgang 2007 bis 2011.

Christina Watermann

Eis ist ja auch irgendwie Wasser

28. Januar 2023

Getreu nach dem Motto: „Eis ist ja auch irgendwie Wasser, nur in fest…“ haben sich gestern 31 aktive Schwimmerinnen und Schwimmer zusammen mit fünf Betreuenden in die Eishalle Lauenau gewagt.

Zwei Stunden lang hieß es diesmal, auf Schlittschuhen Gas zu geben und einfach nur Spaß zu haben.
Zur Halbzeit gab es zur Stärkung ein warmes oder kaltes Getränk und weiter ging’s.
 
Wir bedanken uns beim Förderverein für den gelungenen Ausflug und freuen uns auf weitere Aktionen!

Mandy Bähn

45. Stadtpokal in Barsinghausen

24. Januar 2023

Am vergangenen Samstag waren wir bei unseren Nachbarn aus Barsinghausen zu Gast. Mit 18 Aktiven fuhren wir zum ersten Wettkampf im Jahr 2023 ins Deisterbad. Für Marie, Jannis und Lukas war es der erste Wettkampf. Alle drei hatten sehr viel Spaß bei ihren Starts und wollen in Zukunft öfter bei den Wettkämpfen dabei sein.

Die Schwimmer*innen erreichten viele neue Bestzeiten. Erfreulich war dies vor allem Christino. Er schwamm auf den 100m Freistil endlich eine Zeit von unter einer Minute. Luna, Finja, Christino und Sebastian belegten als Staffelschwimmer den 4. von 22. Plätzen und rutschten nur knapp am Podium vorbei.

Glücklich und zufrieden kamen wir mit 13 Medaillen zurück nach Bad Nenndorf. Herzlichen Glückwunsch!

Christina Watermann

Medaillenregen in Minden

29. November 2022

Am vergangenen Samstag, den 26. November 2022, waren wir mit zehn Schwimmer*innen beim 34. Mindener Schwimmfest zu Gast.  Mit 23 Medaillen können wir auf einen erfolgreichen Wettkampf zurückschauen. Eric Weber schwamm seinen ersten Wettkampf und durfte sich gleich über dreimal Edelmetall freuen.
Somit geht für uns ein erfolgreiches Wettkampfjahr zu Ende. Wir freuen uns auf 2023 und wünschen allen eine tolle Vorweihnachtszeit!

Christina Watermann

VfL-Schwimmer reisen an die Elbe

20. November 2022

Eine Mannschaft des VfL Bad Nenndorf war am vergangenen Samstag beim Sprintmeeting in Schönebeck (Sachsen-Anhalt) am Start. Die beiden Vereine verbindet bereits eine langjährige Partnerschaft. Aus den Starts über jeweils 50m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil konnten sich die Sportler für ein Finale qualifizieren.

Luna Gebauer konnte alle vier Finale für sich entscheiden und kam mit vier Goldmedaillen zurück. Quentin Bähn war dreimal im Finale und schwamm dabei zweimal aufs Treppchen. Und der erst 9jährige Liam Januszewski traute sich erstmals über 25m Schmetterling ins Wasser und wurde gleich mit der Goldmadaille für seinen Mut belohnt. Eine tolle Ausbeute der Reise an die Elbe.

Stefan Tölke

Lara Schneeloch schwimmt von Bestzeit zu Bestzeit

14. November 2022

Nachdem die 10jährige Nachwuchsschwimmerin Lara Schneeloch vom VfL Bad Nenndorf am ersten November-Wochenende schon den Titel der Junior-Vereinsmeisterin gewinnen konnte, standen jetzt die Landesmeisterschaften in Hannover für sie auf dem Programm. Lara war für 50m und 100m Brust qualifiziert und konnte ihre Bestzeit über 50m um rund 2 Sekunden und über 100m um rund 3 Sekunden verbessern. Eine tolle Leistung, denn Lara ist in diesem Jahr überhaupt erst ins Wettkampfschwimmen eingestiegen.

Stefan Tölke

Vereinsmeisterschaften 2022

12. November 2022

Am 05. November 2022 fanden endlich wieder unsere beliebten Vereinsmeisterschaften statt.

Gegen 16.30 Uhr haben wir uns mit den aktiven Schwimmern und ihren Begleitern im Vorraum des Schwimmbades getroffen. Um 17.00 Uhr begann dann vor allem für die kleinsten bzw. neuesten Schwimmer unseres Vereins die ganz große Aufregung. Der teilweise erste „Wettkampf“ stand an! Mit Unterstützung der Eltern, Helfern vor Ort und der Trainer haben alle die Herausforderung bestens gemeistert.

Gekürt wurden die Vereinsmeister der Jahrgänge 2014 und jünger, 2013 bis 2010 und 2009 und älter. Diese wurden in spannenden Finals ermittelt. Auch die beliebte Familienstaffel durfte nicht fehlen, zu der insgesamt elf Familien antraten. Nach ca. eineinhalb Stunden neigte sich das Wettkampfgeschehen dem Ende entgegen. Bei einer Stärkung mit Hotdogs im Vereinsheim wurden die Sieger gekürt, Urkunden und Pokale verliehen. Über eine Beteiligung von ca. 70 Schwimmern und Begleitern sind wir sehr glücklich und freuen uns auf das nächste Jahr!

Mandy Bähn

Bad Nenndorfer Schwimmer bei den Landesmeisterschaften

01. November 2022

Am vergangenen Wochenende war der VfL Bad Nenndorf als einziger Schaumburger Verein mit zwei Aktiven bei den Landesmeisterschaften im Schwimmen im Stadionbad in Hannover am Start. Christino Riechers hatte sich über 50m Brust und 50m Freistil qualifiziert. Er konnte seine aktuellen Bestzeiten zwar nicht verbessern, aber seine stabilen Leistungen der vergangenen Wochen bestätigen. Luna Gebauer hatte sich gleich für fünf Strecken qualifiziert. Über 50m Schmetterling und 50m Rücken war Luna etwas langsamer als bei vorangegangenen Wettkämpfen. Die 50m Freistil waren voll im Soll und über die 50m Brust und 100m Lagen gab es für sie neue Bestzeiten. Die 0:38,53 über 50m Brust bedeuteten dann auch gleich einen neuen Vereinsrekord für den VfL.

Stefan Tölke

Bezirkskurzbahnmeisterschaften

11. Oktober 2022

Am 8. und 9. Oktober 2022 fanden die Bezirkskurzbahnmeisterschaften im Stadionbad Hannover statt. So machten sich jeden Morgen acht unserer Aktiven und ihre Trainer auf den Weg nach Hannover. Das frühe Aufstehen hat sich gelohnt, es gab einiges zu bejubeln und einige neue Bestzeiten.

Zwei Medaillen konnten von unseren Schwimmern errungen werden:
Sebastian Vopel erschwamm sich über die 200m Brust den 3. Rang im Jahrgang 2005 und Christino Riechers wurde Zweiter über dieselbe Distanz in der Juniorenwertung.
Lara Schneeloch durfte sich über ihre Qualifikation über 100m Brust für die Landesmeisterschaften im November freuen.

Glückwunsch an Lara, Sebastian V., Quentin, Christino, Finja, Lavinia, Devin und Luna für eure Leistungen.
Macht weiter so!

Christina Watermann

Das war das 35. Staatsbad-Pokalschwimmfest

20. September 2022

Ein erfolgreiches und schönes, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter uns. 20 Vereine mit 279 Teilnehmenden absolvierten knapp 1.300 Starts. Alle gaben ihr Bbestes und erschwammen viele neue Bestzeiten. Beste Mannschaft wurde das Team W98 aus Hannover.

Aber auch wir als Verein waren mit Platz 6 in der Mannschaftswertung sehr zufrieden. Acht Schwimmer*innen konnten sich durch ihr guten Leistungen noch für die Bezirksmeisterschaften am 08 / 09. Oktober 2022 in Hannover qualifizieren.

Wir bedanken uns herzlich für eure Teilnahme! Schön, dass ihr alle da wart und wir freuen uns euch nächstes Jahr wieder zum 36. Staatsbad-Pokalschwimmfest begrüßen zu dürfen.

Christina Watermann

Auf die Plätze...

11. September 2022

Am Samstag, dem 03. Sepember 2022, waren wir zu Gast beim 15. Intersport Schwager Swim Cup in Holzminden. Der erste Wettkampf nach der Sommerpause endete erfolgreich für unsere Schwimmer*innen:

Luna Gebauer wurde Mehrkampfsiegerin der Altersklasse B und knackte mit 0:38,80 Min. den fast 20 Jahre alten Vereinsrekord über 50m Brust. Christino Riechers wurde Mehrkampfdritter der Junioren. Aber auch die anderen Schwimmer*innen verbesserten ihre Zeiten. Devin Bartha sicherte sich über 50m Freistil und 50m Schmetterling das Ticket für die Bezirksmeisterschaften.

Christina Watermann

Trainingslager 2022

28. August 2022

Müde aber glücklich kamen wir aus dem Trainingslager zurück. Ein schönes und trainingsintensives Wochenende in Osterburg geht zu Ende. 19 Kinder aus dem Kreisschwimmverband Schaumburg-Weserbergland waren dabei. Es wurde nicht nur viel trainiert und die Technik verbessert, sondern auch viel gelacht und neben der Schwimmhalle was unternommen.

Ein perfekter Sommerferienabschluss und der Startschuss für die Kurzbahnsaison!

Christina Watermann

 

Neu: Folgt uns auf Instagram!

08. August 2022

Liebe Aktive, liebe Eltern, liebe Freundinnen und Freunde,

ab sofort betreibt die Abteilung Schwimmen des VfL Bad Nenndorf e.V. einen eigenen Auftritt in den sozialen Medien.

Ihr findet uns unter dem folgenden Link auf Instagram: https://instagram.com/vfl_bad_nenndorf_schwimmen

Folgt uns noch heute, damit ihr nichts verpasst!

Christina Watermann

 

Sommer, Sonne, Sonnenschein!

14. Juli 2022

Sommer, Sonne, Sonnenschein… unter diesem Motto stand das diesjährige Sommerfest der Abteilung Schwimmen.

Mit ca. 80 Teilnehmenden haben wir das Schwimmjahr ordentlich verabschiedet. Highlight für die Kinder war eine Hüpfburg, dicht gefolgt von Geschicklichkeitsspielen rund um das Thema Wasser. Bei Würstchen und Salat kamen auch die Feinschmecker auf ihre Kosten…

Wir verabschieden uns in die wohlverdiente Sommerpause und freuen uns sehr auf das neue Trainingsjahr!

Mandy Bähn

Sommerfest

28. Juni 2022

Am Dienstag, den 12. Juli 2022, um 17 Uhr laden wir alle Schwimmerinnen und Schwimmern mit ihren Eltern und Geschwistern zu unserem Sommerfest auf dem Sportplatz in Bad Nenndorf ein. Freut euch auf ein gemeinsames Grillen und einige lustige Spiele.

Die Anmeldungen wurden schon in den verschiedenen Trainingsgruppen verteilt. Gerne könnt ihr auch einen Salat oder andere leckere Sachen zum Essen beisteuern. Sollten noch Fragen sein, so meldet euch einfach bei den entsprechenden Trainerinnen und Trainern.

Falls die Einladung verloren gegangen ist, könnt Ihr diese hier auch herunterladen. Bitte meldet euch bis zum 05. Juli 2022 an, damit wir planen können.

Bitte bringt euch Geschirr und Trinkbecher selbst mit.

Nico Többe

Trockentraining einmal anders

24. Juni 2022

Kurz vor den Sommerferien muss der harte Trainingsfleiß auch mal belohnt werden. Daher ging es gestern für unsere Aktiven anstatt in die Turnhalle zum Trockentraining zur Abwechslung ins Jump One nach Hannover.

Silke Januszewski

VfL Bad Nenndorf gewinnt den Schaumburg-Cup in Bückeburg

22. Juni 2022

Endlich hieß es für uns wieder Wettkampf. Als die Ausschreibung für das 41. Bergbad-Pokal-Schwimmfest in Bückeburg kam, war klar, wir sind dabei! Und so sind wir am Wochenende mit 16 Schwimmerinnen und Schwimmern an den Start gegangen. Dabei zeigte sich schnell, dass sich das Training der letzten Monate ausgezahlt hat. So errangen wir nicht nur viele neue Bestzeiten, sondern durften auch eine Goldmedaille und zwei Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Auch hat es die 4x100m Brust-Staffel mit einer Zeit von 5:42,36 min geschafft, den Vereinsrekord zu knacken. Zum Schluss wurde es nochmal richtig spannend, als es um den Kampf der besten Schaumburger Vereine ging. Mit großer Freude durften wir nach Abschluss aller Wettkämpfe den Wanderpokal des Schaumburg Cup als Sieger entgegennehmen und freuen uns sehr, dass dieser bis zum nächsten Jahr im Hallenbad zu bewundern sein wird! 

Dieses Wochenende hat wieder mal gezeigt, obwohl wir im Becken Einzelkämpfer sind, sind wir zusammen das beste Team!

Mandy Bähn

Luna Gebauer schwimmt bei den Norddeutschen Meisterschaften

17. Mai 2022

Am vergangenen Wochenende wurden in Hannover die Norddeutschen Meisterschaften im Schwimmen ausgetragen. 689 Aktive aus acht norddeutschen Landesverbänden gingen an drei Tagen an den Start und kämpften um gute Platzierungen.

Aus dem hiesigen Landkreis hatte sich lediglich Luna Gabauer vom VfL Bad Nenndorf über 50m Freistil qualifiziert. Alleine die Qualifikation war schon ein riesiger Erfolg – Luna ist die erste Nachwuchsschwimmerin aus Bad Nenndorf, der dies gelang. Voller Adrenalin ging sie an den Start und brachte mit einer Zeit von 0:30,21 min. eine persönliche Bestzeit auf der Langbahn mit nach Hause.

Stefan Tölke

Ausschreibung online

19. Februar 2022

Liebe Vereine,

unter der Rubrik „Staatsbadpokal“ steht nun die Ausschreibung für das Staatsbad-Pokalschwimmfest zum Download bereit.

Euer Wettkampf-Team

Landes-Kurzbahn-Meisterschaften 2021

15. November 2021

Am 13. und 14. November fanden die Landes-Kurzbahn-Meisterschaften im Stadionbad Hannover statt. Wir waren dort mit drei Sportlern auf insgesamt 10 Strecken vertreten. Erfreulich war, dass Sebastian sich das erste Mal über seine Lieblingsstrecke 50m Schmetterling für die Landesmeisterschaften qualifizieren konnte.

Nach einem durchwachsenen Start am Samstag konnten Christino und Luna über die 50m Freistil jeweils eine neue Bestzeit erreichen. Insgesamt war es schön, dass der Wettkampf trotz der immer angespannteren Corona-Lage, wenn auch mit 2G-Regel, stattfinden konnte.

Nico Többe

Neustart des Trainingsbetriebs

Liebe Eltern und liebe Aktive,

derzeit trainieren wieder alle Grupppen. Bitte lesen Sie als Eltern die Corona-Regeln gründlich und sprechen Sie diese mit Ihren Kindern durch:

Die Corona-Regeln

Die Gruppen bleiben vorerst in der bekannten Zusammensetzung – ein Wechsel ist vorerst aufgrund der Corona-Vorschriften nicht möglich.

Die Aufbaugruppen werden grundsätzlich von drei Personen während des Trainings betreut, um die Einhaltung der Regeln zu gewährleisten. Dadurch hat es kleine Änderungen bei den zuständigen Trainerinnen und Trainern gegeben. Details dazu finden Sie auf der Seite „Training„.

Wichtig: Wir führen bereits Anwesenheitslisten. Momentan sind wir darauf angewiesen, dass wir auch aktuelle Telefonnummern von Ihnen hinterlegt haben. Sollten sich Mobilfunknummern in den vergangenen Monaten geändert haben, so informieren Sie uns (Vorstand bzw. Trainer) bitte umgehend.

Für Neueinsteiger:
Bitte melden Sie sich unbedingt vorab bei Mandy Bähn – Kontaktdaten finden Sie unten auf der Seite „Training„.